Braumanufaktur

 

Als Bierliebhaber habe ich mich schon lange mit Bier beschäftigt,
mit der Herkunft , der Herstellung und den vielen Geschmacksrichtungen.
Seit einigen Jahren bin ich nun Hobbybrauer.


Die so entstandenen Biere haben viele Freunde gefunden und
so habe ich Ende 2018 die Braumanufaktur Bonekamp GmbH
gegründet. Wir brauen hochwertige Biere für besondere Anlässe.
In meiner inhabergeführten Brauerei werden nur natürliche
Rohstoffe verwendet. Alle Biere sind, natürlich mit Ausnahme
der Weizenbiere, nach dem bayrischen Reinheitsgebot von 1516
gebraut.


Bei meinen Rezepten orientiere ich mich gerne an historischen
Vorlagen, die ich entsprechend interpretiere. Alle meine Biere
sind naturtrüb, ungefiltert und nicht erhitzt. Es bildet sich in den
Flaschen ein Bodensatz aus Hefebestandteilen und Trübstoffen.
Diese Trübstoffe gehören zum Bier und können nach Belieben in
der Flasche bleiben oder aufgrührt und mitgetrunken werden.
Kleine geschmackliche Veränderungen zwischen den Brauvorgängen
sind normal, da die eingesetzten natürlichen Rohstoffe
nicht jedes Jahr gleich sind. Dieser Effekt findet sich auch bei
Wein in den jeweiligen Jahrgängen.


Die Basismalze für meine Biere werden auf meinen Bauernhof in
Dülmen Rorup angebaut. Die erste urkundliche Erwähnung unseres
Hofes stammt aus dem Jahr 1340. Unser Betrieb folgt den
Prinzipien einer ökologisch integrierten Landwirtschaft. Das bedeutet,
dass wir besonders umwelt- und ressourcenschonend
arbeiten.


Hinweis: Alle Biere sollten kühl, bei ca. 5° Celsius und dunkel
gelagert werden. So bleibt der Geschmack am besten erhalten.

Zuletzt angesehen